Mallorca, die Baleareninsel im Mittelmeer, ist das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen. So viele deutsche Touristen suchen die Insel alljährlich auf, dass Mallorca schon scherzhaft als 17. Bundesland bezeichnet wird. Aber Spaß beiseite: Was macht denn die Sonneninsel so ausgesprochen attraktiv?

Preiswerter Urlaub auf Mallorca

Da die Ferieninsel seit Jahrzehnten touristisch ausgezeichnet erschlossen ist, findet der Urlauber eine reiche Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten der unterschiedlichen Kategorien vor, vom Luxushotel bis zur gemütlichen Finca oder dem rustikalen Campingurlaub spannt sich der Bogen. Daher ist ein Urlaub auf Mallorca auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich. Gleiches gilt für die Flüge nach Mallorca. Wer ein wenig im Internet stöbert und die entsprechenden Anbieter vergleicht, kann viele billige Flüge nach Mallorca finden.

Günstige Zeiten für den preiswerten Mallorca-Urlaub

Besonders die Angebote in der Vor- und Nachsaison sind wirklich attraktiv. Für kleines Geld einen Flug buchen, einige Tage in einer preiswerten Unterkunft verbringen, Sonne und gute Laune tanken – wer möchte das nicht? Das Internet bietet sehr viele Vergleichsmöglichkeiten und Sie können recht schnell und bequem die günstigsten Angebote finden. Dazu kommt, dass die Urlaubsinsel auch außerhalb der Hauptsaison eine reiche Palette an sportivem und kulturellem Freizeitprogramm aufweist, beispielsweise Badefreuden kann man durchaus auch in der Vor- und Nachsaison genießen.

Schnäppchenjäger in Sachen Urlaub

Wenn Sie als Schnäppchenjäger nach günstigen Angeboten für einen Urlaub auf Mallorca Ausschau halten, müssen Sie vor allem eines sein: flexibel. Unglaublich günstige Flüge können Sie oft in den Last-Minute-Angeboten finden, das setzt allerdings voraus, dass Sie häufig schon innerhalb der nächsten 24 Stunden abreisefertig sein müssen.

Write A Comment