Eine der beliebtesten Ferienregionen Europas ist Kroatien. Das Land ist vor allem für seine vielgestaltige Adriaküste mit ihren unzähligen Inseln bekannt, aber auch das Landesinnere und die sehenswerte Hauptstadt Zagreb mit ihren 800.000 Einwohnern lohnen einen Besuch. Mit den richtigen Reisetipps im Gepäck kann ein Kroatienurlaub zu einem unvergleichlichen Ereignis werden.

Die Küste ist ein echter Touristenmagnet

Über 5800 km Mittelmeerküste und über 1000 Inseln weist Kroatien auf und kann damit seinen Besuchern ein attraktives und abwechslungsreiches Urlaubsparadies bieten. So fasziniert Istrien – die größte Halbinsel der Adria – nicht nur mit malerischen Stränden, sondern auch mit historischen Küstenstädten, denen oft noch die römische Vergangenheit anzusehen ist. In der östlich angrenzenden Kvarner Bucht befinden sich unter anderem die größeren Inseln Krk und Cres, aber auch die Burgen und Paläste an der Küste lohnen einen Ausflug. Nicht weniger beliebt und spektakulär ist die dalmatinische Küstenlandschaft. Die sehenswerten historischen Städte wie Dubrovnik und Split sind weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt und die weißen Strände und zahllosen kleinen Inseln ziehen jedes Jahr unzählige Besucher in den Bann. Nicht nur in diesem Teil Kroatiens kommen Erholungsuchende, Wassersportler, Kulturreisende und Naturfreunde gleichermaßen auf ihre Kosten.

Auf Winnetous Spuren – grandiose Naturlandschaften im Hinterland

Die spektakulären und einzigartigen Landschaften Kroatiens machten das überwiegend dünn besiedelte Land zu einem idealen Ort für Verfilmungen von Karl-May-Romanen. Einer der außergewöhnlichsten Drehorte ist der Nationalpark Plitvicer Seen. Mit seinen kristallklaren Seen und zahlreichen Wasserfällen gehört das UNESCO-Weltnaturerbe zu den herausragenden Naturschätzen Europas und ist für Besucher hervorragend erschlossen. Doch auch andere Schutzgebiete sind lohnenswerte Ausflugsziele mit viel ursprünglicher und unberührter Natur und Reisetipps wert. Dazu gehören zum Beispiel der durch die Wasserfälle bekannte Nationalpark Krka bei Šibenik und der bei Kletterern beliebte Nationalpark Paklenica im Velebit-Gebirge nördlich von Zadar. Auch diese beiden Gebiete sind Drehorte von Karl-May-Filmen.

Comments are closed.